X

Diese Seite nutzt Dritten zu besitzen und optimieren Sie Ihre Navigations-und Analysearbeiten durchführen Cookies. Wenn Sie weiter blättern, dazu, dass Sie seine Verwendung zu akzeptieren.
Sie können mehr auf unsere Cookie-Richtlinien zu lernen.

08/02/2018 - David Pascual wird neuer CEO von Fagor Arrasate S. Coop.

Der Leiter der Division Automotive, David Pascual, übernimmt am 1. April die Geschäftsleitung von Fagor Arrasate und folgt damit Jose Mari Balzategi nach, der wiederum neue Funktionen in der Corporación MONDRAGON wahrnehmen wird.

Als Wirtschaftsingenieur der Technischen Hochschule von Bilbao und mit einem Masterabschluss in Produktionsmanagement an der Mondragon Universität, trat David Pascual im Januar 1996 bei Fagor Arrasate S. Coop. ein und arbeitete in seinen über 20 Jahren Firmenzugehörigkeit in verschiedenen Verantwortungsbereichen. Im Juni 2009 übernahm er die Leitung der Division Automotive, wo er bis heute ein multidisziplinäres Team aus den Bereichen Betrieb und Vertrieb anführt. Mit der kontinuierlichen Optimierung von Abläufen, dem Beleben internationaler Zusammenarbeit, dem Vorantreiben von Investitionen und dem Schaffen eines Technologie- und Innovationsplans trug er entscheidend dazu bei, die Position von Fagor Arrasate S. Coop. als weltweite Referenz stärken.


Seine Ernennung zum CEO wurde in einer außerordentlichen Sitzung des Vorstands verabschiedet. Dabei wurde auch beschlossen, dass die Herren Jose Mari Balzategi und David Pascual die Zeit bis zum 1. April für eine geordnete Übergabe des Postens nutzen werden. Dann übernimmt Jose Mari Balzategi seine neuen Aufgaben als geschäftsführender Einkaufs- und Betriebsleiter für Investitionsgüter bei Corporación MONDRAGON.


Im Namen von Fagor Arrasate S. Coop. bedankt sich der Vorstand recht herzlich bei Jose Mari Balzategi für 10 Jahre Geschäftsleitung. Seine langjährige Arbeit hat entscheidend dazu beigetragen, die Marke Fagor Arrasate auf internationaler Ebene in Präsenz und Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und in ihrem Geschäftsfeld auf den wichtigsten Märkten weltweit zu einer Referenz werden zu lassen. In Anbetracht der in diesem Jahrzehnt erzielten Erfolge ist der Vorstand davon überzeugt, dass Jose Mari Balzategi im neuen Verantwortungsbereich zum Wachstum der Corporación MONDRAGON beitragen wird, jener Kooperative, zu der neben Fagor Arrasate an die 300 Unternehmen gehören, 15 davon in der Forschung und Entwicklung tätig, sowie 75.000 Beschäftigte.

In gleicher Weise setzt der Vorstand darauf, dass David Pascual seine in der gesamten Wertkette der Kooperative erworbenen Erfahrungen dazu nutzen wird, die Herausforderungen zu meistern, denen sich Fagor Arrasate S. Coop. auch künftig stellen wird, wie kontinuierliches Wachstum, steigende Wettbewerbsstärke und Präsenz der Kooperative auf internationaler Ebene.