Gonvarri Valencia

Interview mit Juan Francisco Chicote, Werksleiter bei Gonvarri Valencia

Für welche Art von Produktion setzen Sie die Anlage ein?

Wir produzieren hauptsächlich für Kunden aus der Automobilbranche, wir erhalten vor allem Aufträge zur Warmumformung von Stahl, wir schneiden aber auch Aluminium und beschichtete, wie beispielsweise galvanisierte Produkte. Wir bedienen in der Regel nationale Kunden und beliefern auch Deutschland.

Wie halten Sie von der Leistung der LB?

Für Gonvarri ist es eindeutig eine Erfolgsgeschichte. Ausgehend von einem Prototypen ist es uns gelungen, einen industriellen Prozess zu etablieren, der als bahnbrechend für unsere Region anzusehen ist.

Was bedeutet der Wechsel von einer konventionellen Platinenschneidanlage zu einer Laser Blanking für das Werk?

Gonvarri setzt ganz klar auf diese innovative Technologie, wir sind das einzige Service Center in Südeuropa, das eine Anlage mit diesen Merkmalen betreibt. In einer Zeit, in der es den Kunden vor allem um Kosteneinsparung geht, ergänzt die Laser Blanking Anlage von Fagor hervorragend das Angebot für unsere Kunden. Wenn unser Vertriebsteam beim Kunden ist, stellt die Option, ohne Werkzeuge zu arbeiten, in der Regel einen großen Anreiz dar. Auch die Möglichkeit, das Nesting zu optimieren, Wartungs- und Lagerkosten für die Werkzeuge einzusparen, ist von großer Bedeutung.

Darüber hinaus spielt in der Welt der Automobilindustrie die bestmögliche Flexibilität einer Anlage eine extrem große Rolle. Sie erlaubt es uns, Lieferzeiten zu verkürzen, die Abmessungen eines Teils während der Projektlaufzeit zu ändern, Das Design der Teile zu optimieren, ja selbst mehrere Referenzen in einem Schnitt zu kombinieren. Auch als Backup lässt sich die Laser Blanking beim möglichen Ausfall einer klassischen Platinenschneidanlage gut adaptieren.

Sie verfügen über die einzige Anlage dieser Art im Land. Wie positionieren Sie sich damit gegenüber Ihren Mitbewerbern?

Die Laser Blanking von Fagor bei Gonvarri Valencia ermöglicht es unseren Kunden, die gesamte Lebensdauer eines Fahrzeuges komplett abzudecken, Ihnen sowohl einen schnellen Zugang zu den Prototypen zu gewähren, als auch Erstserien rasch liefern zu können. Es besteht sogar die Möglichkeit, Teile am Ende der Lebensdauer eines Fahrzeuges zu optimieren.

Gegenüber unseren Mitbewerbern verschafft uns dies eine äußerst interessante Position, da jetzt viel über Elektrofahrzeuge und Hybride gesprochen wird. Hier sind wir in der guten Lage, Komponenten für diese Art von Fahrzeugen zu liefern.

Wie beurteilen Sie den Prozess der Projektierung im Hinblick auf Ihre Bedürfnisse?

Hinter uns liegen jahrelange Anstrengungen auf beiden Seiten. Heute steht uns eine konsolidierte Produktionsanlage zur Verfügung. Es ist eine Erfolgsgeschichte geworden, die es uns ermöglichen wird, eine breitere Produktpalette abzudecken und bessere

Produktionsleistungen zu erzielen. Eine der Stärken von Fagor ist die Flexibilität und Kundennähe. Darauf aufbauend lässt sie sich noch weiter verbessern.

Welche Vorteile bietet Ihrer Ansicht nach das Retrofitting einer klassischen Platinenschneidanlage zu einer Laser Blanking gegenüber einer Neuanschaffung?

Geht man davon aus, dass es auf dem aktuellen Markt ein Überangebot an bestimmten Schneidprozessen gibt, klingt die Vorstellung recht verlockend, bereits existierende Maschinenausrüstungen zu nutzen, um interessante Investitionsrenditen zu erzielen. Und diese Erfahrung ist dafür ein gutes Beispiel.

Warum haben Sie beim Laser Blanking auf Fagor vertraut?

Gonvarri und Fagor können auf eine lange Geschichte erfolgreicher gemeinsamer Projekte zurückblicken. Beide Unternehmen teilen die Vision vom Potenzial dieser Technologie und wir haben die Gelegenheit beim Schopf gepackt, gemeinsam an dieser Entwicklung zu arbeiten.

Wie beurteilen Sie die Verfügbarkeit und die Leistung dieser Anlage?

Es ist offensichtlich, dass wir mit der Laser Blanking eine Serienproduktion von Fahrzeugen mit kurzer Serienlaufzeit anstreben können. Elektrofahrzeuge weisen derzeit Stückzahlen von gerade mal 40 oder 50 Tausend Autos pro Jahr auf. Diese Zahl eignet sich immer noch gut für das Laser Blanking. Unterhalb dieser Zahl liegen Elektroautos, Hybride, die Premiumklasse, sowie Fahrzeuge mit kundenspezifischen Features.

Werkzeuge werden auch weiterhin bei Projekten eingesetzt werden, aber vorab lassen sich viele Teile mit Hilfe des Laserschneidens herstellen. Bei diesen Serien und Vorserien, bei der Adaptation an das beste Nesting macht das Laser-Blanking Sinn.

Welchen Einfluss übt diese Technologie auf den Teilefreigabeprozess aus?

Braucht ein neues Auto vom Entwurf bis zur Produktion 15 Monate, so kann man bei einer Laser Blanking Line durchschnittlich sechs bis acht Monate in Betracht ziehen.

Welche Produktqualitäten erzielt man mit dieser Technologie?

Hinsichtlich der Qualität fällt die Ausschussquote, gerechnet in Teilen pro Million, sehr gering aus.

Als wir in die Welt des Laserschweißens eingestiegen sind, wo perfekte Schnittkanten erforderlich sind, sah es für uns nicht schlecht aus. Es handelt sich um einen äußerst sensiblen Schnitt, der absolute Ebenheit voraussetzt und zudem empfindlich auf Vibrationen reagiert. Doch die qualitative Ausführung befindet sich auf einer hohen Akzeptanzstufe.

Es ist und bleibt für uns eine fantastische Möglichkeit. Wir sind ein Unternehmen, das sich im Laufe der Zeit immer mehr von seinen Mitbewerbern und innerhalb der Gruppe abgehoben hat. Wir haben Produktionsprozesse, die bei keinem anderen Standort von Gonvarri zu finden sind.

Der Laser hat den unternehmerischen Anspruch auf ein äußerst hohes Niveau gebracht. Dafür konnten wir auf Ihre Unterstützung bauen und auf interne Ressourcen zurückgreifen.

Länder Spanien

Lösungen Laserschneidanlage

Sektoren Servicecenter

Technologien Platinenschneidanlagen


Verwandter Inhalt

Fagor Arrasate - <strong>LASERSCHNEIDANLAGE</strong>

LASERSCHNEIDANLAGE

Erhöhte Flexibilität und Effizienz für Ihre flexible Produktionsstrategie.

Fagor Arrasate - <strong>LÖSUNGEN FÜR SERVICE-ZENTREN</strong>

LÖSUNGEN FÜR SERVICE-ZENTREN

Wir von FAGOR ARRASATE sind Pioniere bei der Bereitstellung modernster Lösungen für Servicezentren auf der ganzen Welt.

Fagor Arrasate - <strong>LASERSCHNEIDANLAGE</strong>

LASERSCHNEIDANLAGE

Erhöhte Flexibilität und Effizienz für Ihre flexible Produktionsstrategie.

Fagor Arrasate - <strong>LÖSUNGEN FÜR SERVICE-ZENTREN</strong>

LÖSUNGEN FÜR SERVICE-ZENTREN

Wir von FAGOR ARRASATE sind Pioniere bei der Bereitstellung modernster Lösungen für Servicezentren auf der ganzen Welt.


Kontakt

Suche ändern?

Noch nicht das Richtige gefunden?

Ihr Kontakt zu uns