TPV AUTOMOTIVE

Referenz bie Grosspressen: 30.000 kN Servo-Transferpress

Fagor Arrasate beliefert die TPV Group mit einer großen 30.000 kN Servo-Transferpresse und mit einer 10.000 kN Servopresse zum Stanzen von Teilen für die Automobilindustrie. TPV ist ein bedeutender TIER1 aus Slowenien, der den wichtigsten europäischen OEMs zuarbeitet.

Die Schwerlastpresse ist mit einem 7 m großen Tisch ausgestattet und wird über eine kompakte Bandanlage, sowie über einen Stapler beschickt. Die integrierte Servo-Transfertechnologie ermöglicht eine große Wandelbarkeit beim Stanzen unterschiedlichster Materialien, eine hohe Produktivität und beste Qualität selbst bei schwer ziehbaren Teilen.

Die 10.000 kN Presse wiederum weist eine Tischgröße von 4,5 Metern auf und ist mit einer Bandzuführanlage in Langbauform ausgestattet. Ihre Aufgaben sind das Blanking und Stanzen im Folgeverbund.

Mit diesem neuen Auftrag hat Fagor Arrasate bereits 13 Referenzen bei der Konstruktion und Fertigung von Maschinen mit einer Presskraft von 30.000 kN und höher vorzuweisen. Die Kunden sind OEMs und TIER1 aus Europa, USA, Mexiko und China. Das neue Projekt resultiert aus einer engagierten Expansionspolitik in Mitteleuropa, wo sich das Unternehmen mit bereits mehr als 100 Referenzanlagen bei OEMs, TIER1 und TIER2 zeigen lassen kann.

Länder Slowenien

Lösungen Transferpressen

Sektoren Automotive

Technologien Mechanische Pressen


Kontakt

company logo Fagor Arrasate

Suche ändern?

Noch nicht das Richtige gefunden?

Ihr Kontakt zu uns