Unsere Politik im Umgang mit Bewerbungsunterlagen

Die eingegangenen Bewerbungsunterlagen werden in einer Datei gespeichert, die ordnungsgemäß in der spanischen Datenschutzagentur eingetragen ist und für die Fagor Arrasate haftet.

Diese Daten dürfen zu dem alleinigen Zweck der Teilnahme der Bewerber an den von diesem Unternehmen durchgeführten Auswahlverfahren verwendet werden. Dabei werden zwecks Auswahl des besten Kandidaten für die in der Firma ausgeschriebene Stelle aus den Daten Profile erstellt.

Sollten sich ihre Daten ändern, bitten wir Sie, uns dies ordnungsgemäß mitzuteilen, so dass wir ihre Angaben auf dem neuesten Stand halten können.

Falls Sie mit einem der zuvor genannten Punkte nicht einverstanden sind oder diesen streichen möchten, bitten wir Sie, uns dies schriftlich mitzuteilen. Ansonsten gehen wir von Ihrer diesbezüglichen Einverständnis aus.

Wir informieren Sie darüber, dass das Recht des Benutzers auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch ausgeübt werden kann, indem er sich schriftlich an Fagor Arrasate unter Bº San Andrés, s/n 20500 Arrasate-Mondragon (Gipuzkoa) oder an pertsonak@fagorarrasate.com wendet.