April 27, 2022

FAGOR ARRASATE LIEFERT EINE VOLL AUTOMATISIERTE ANLAGE FÜR VERBUNDWERKSTOFFE AN EINEN TIER-1 IN ZENTRAL-EUROPA

Diese voll automatisierte Anlage ist für einen OEM im Automotive-Sektor bestimmt. Sie dient der Fertigung von Batteriegehäuseteilen für Elektrofahrzeuge.

Fagor Arrasate event: FAGOR ARRASATE LIEFERT EINE VOLL AUTOMATISIERTE ANLAGE FÜR VERBUNDWERKSTOFFE AN EINEN TIER-1 IN ZENTRAL-EUROPA

Verbundwerkstoffe werden aufgrund ihres geringen Gewichts, ihrer günstigen mechanischen Eigenschaften und ihrer Korrosionsbeständigkeit gerne für die Herstellung diverser Komponenten von E-Mobilen verwendet.

Die von Fagor Arrasate entwickelte und gebaute Anlage besteht aus einer 30.000 kN HCL (Hydraulic Composite Lightweight) Kurzhubpresse, einer SMC-Abwickelhaspel und einem Laderoboter.
Hervorzuheben bei der HCL-Presse sind ihr geringer Energieverbrauch im Vergleich zu einer konventionellen Presse derselben Presskraft und Abmessungen, sowie eine um bis zu 40% niedrigere Bauhöhe – ohne an Robustheit einzubüßen.

Eine Besonderheit dieses Anlagentyps ist, dass sich aufgrund des nicht vorhandenen Kopfstücks das Hydraulikaggregat in der Grube befindet. Die Hydraulik kann jedoch auch auf einer Plattform oder auf Flurebene aufgestellt werden, je nach Gegebenheit.

 

Ähnliche Produkte

SCHLÜSSELFERTIGE UMFORMANLAGEN FÜR VERBUNDWERKSTOFFE

Maßgeschneiderte Lösungen mit High-End-Automatisierung

 

Kontakt

company logo Fagor Arrasate

Suche ändern?

Noch nicht das Richtige gefunden?

Ihr Kontakt zu uns